:

POCT-Koordinator (m/w/d)

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Unser Haus verfügt über zahlreiche Spezialisierungen und medizinische Schwerpunkte an den Klinikstandorten Ballenstedt, Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode. Mehr als 50 Praxen der Medizinischen Versorgungszentren und drei Pflegeeinrichtungen ergänzen die ambulanten und stationären Angebote.Als größtes kommunales Krankenhaus in Sachsen-Anhalt - nach den landeseigenen Universitätskliniken - versorgen wir jährlich rund 110.000 Patienten stationär und ambulant. Mit unseren circa 2.500 Mitarbeitenden agieren wir dabei täglich mit hoher fachlicher Exzellenz, großem Engagement und Empathie. Die Unternehmensgruppe ist damit nicht nur leistungsstarker Gesundheitsversorger im Harzkreis, sondern auch ein ausgezeichnetes „Top Krankenhaus“ sowie ein bedeutender Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

Standort:

  • Quedlinburg

Eingruppierung:

EG 9c

Einsatzbereich:

40

Arbeitszeit:

Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich.
  • Berufserfahrung im Bereich der Labordiagnostik und POCT-Koordination wünschenswert.
  • Kenntnisse der Abrechnungsrichtlinien der kassenärztlichen Vereinigung.
  • Kenntnisse der Richtlinien der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen.

Freuen Sie sich auf:

  • Interne Qualitätssicherung für POCT-Geräte mit und ohne Unit-use-Reagenzien.
  • Dokumentation der Prüfmittel aller POCT-Geräte.
  • Externe Qualitätssicherung in Form von Ringversuchen.
  • Durchführen von Schulungen.
  • Qualitäts-, Verwaltungs- und Bestellmanagement.

Benefits:

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in einer touristisch beliebten Region mit hohem Lebenswert, sehr guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten, urbaner Nähe und hervorragender Infrastruktur im Herzen Deutschlands.
  • Eine interessante Tätigkeit in einem kommunalen Klinikum mit breitem medizinischen Spektrum und modern ausgestatteten Stationen.
  • Eine wertebasierte Unternehmenskultur, die gelebt wird.
  • Ein kollegiales Arbeitsklima auf Augenhöhe.
  • Eine attraktive Vergütung bei 30 Tagen Urlaub pro Jahr.
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • Vielfältige Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. JobRad) für eine gesunde Lebensweise.
  • Mitarbeiterrabatte in der zentralen Krankenhausapotheke, Cafeteria sowie im Rahmen von Corporate Benefits.
  • Ein starkes Team, das Sie mit offenen Armen empfängt.

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Sabrina Wichert
03946 909 1953
karriereteam@harzklinikum.com

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Online-Bewerberportal.  

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com