:

Abteilungsleiter (m/w/d) für Innere Medizin und Kardiologie für das Herzzentrum am Standort Wernigerode

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben liegt in einer attraktiven Tourismusregion mit hohem Lebenswert und guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Das kommunale Klinikum der Schwerpunktversorgung ist mit rund 2.500 Mitarbeitenden an den Standorten Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode einer der Top Arbeitgeber im Landkreis Harz. Noch heute prägen die Werte der Namensgeberin, der ersten promovierten Ärztin, stark die Kultur des Unternehmens.

Das Zentrum für Innere Medizin Wernigerode integriert acht Fachabteilungen und Arbeitsbereiche: Angiologie / Hämostaseologie; Diabetologie; Kardiologie; Pneumologie; Gastroenterologie; Hämatologie / Onkologie inklusive Palliativmedizin mit Tagesklinik; Nephrologie und internistische Intensivmedizin.

Standort:

  • Wernigerode

Eingruppierung:

HTV Ärzte EG III

Arbeitszeit:

Teilzeit/Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und haben darüber hinaus bereits eine abgeschlossene Weiterbildung als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.
  • Eine ausgewiesene Expertise in der nicht-invasiven Diagnostik.
  • Sie besitzen Erfahrung im Umgang mit dem Kardio-CT und dem Kardio-MRT.
  • Eine langjährige Führungserfahrung mit einem hohen Maß an Engagement und sozialer Kompetenz auf.
  • Sie haben kardiologische Fachkompetenz gepaart mit dem Leistungswillen, den exzellenten Ruf der Abteilung weiter auszubauen.
  • Eine überzeugende Persönlichkeit, die Patienten, Kolleginnen / en sowie Mitarbeitende für sich gewinnen kann.

Freuen Sie sich auf:

  • Die organisatorische und fachliche Führung der kardiologischen Abteilung am Klinikum Wernigerode.
  • Ihre Funktion als Bindeglied zum invasiven Schwerpunkt am Herzzentrum Harz an unserem Klinikstandort Quedlinburg.
  • Die Option zur invasiven Tätigkeit an unserem Klinikstandort Quedlinburg.
  • Den Aufbau einer Rechtsherzkatheter- / PAH-Diagnostik in Zusammenarbeit mit der Pneumologie.
  • Die Schrittmacherimplantation sowie die ICD-Implantation.
  • Die gemeinsame Verantwortung mit Ihrem Team für eine kompetente und empathische Patientenberatung und -betreuung.
  • Eine wirklich kollegiale interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen des Klinikums.

Benefits:

  • Wir bieten eine fachlich anspruchsvolle und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungspotenzial.
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in einer touristisch beliebten Region mit hohem Lebenswert, sehr guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten, urbaner Nähe und hervorragender Infrastruktur im Herzen Deutschlands.
  • Eine hervorragend ausgestattete Klinik mit einem breiten Spektrum an Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie sehr guten Rahmenbedingungen.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Bei uns können Sie sich sowohl in bestehende Schwerpunkte einbringen als auch eigene fachliche Schwerpunkte setzen.
  • Ein familienfreundliches Wohnumfeld mit guter Verkehrsanbindung und Unterstützung bei der Haus- oder Wohnungssuche, Kita-Suche oder Schulanmeldung Ihrer Kinder.
  • Flache Unternehmenshierarchien und ein motiviertes Team.
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • Zahlreiche Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. Jobrad) für einen gesunden Lebensstil.

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Elisabeth Steinke
03946 909 1953
karriereteam@harzklinikum.com

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com