:

Assistenzarzt (m/w/d) für die Radiologie in Wernigerode

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben liegt in einer attraktiven Tourismusregion mit hohem Lebenswert und guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Das kommunale Klinikum der Schwerpunktversorgung ist mit rund 2.500 Mitarbeitenden an den Standorten Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode einer der Top Arbeitgeber im Landkreis Harz. Noch heute prägen die Werte der Namensgeberin, der ersten promovierten Ärztin, stark die Kultur des Unternehmens.

Es erwartet Sie in unserer Radiologie ein breites Spektrum in Zusammenarbeit mit unseren zahlreichen Fachabteilungen in einer hochmodern ausgestatteten Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie. Neben der konventionellen Röntgendiagnostik können Sie das vollständige Spektrum der modernen Schnittbilddiagnostik einschließlich Herzbildgebung und Neuroradiologie bei uns erlernen bzw. Ihre schon vorhandenen Kompetenzen erweitern. Als Teil des zertifizierten Gefäßzentrums und in Zusammenarbeit mit unseren Tumorzentren besteht eine Spezialisierung auf endovaskuläre Verfahren und CT-gesteuerte Interventionen.

Wir bieten Ihnen in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie eine Weiterbildungsermächtigung für folgenden Bereich:

• FA für Radiologie [48 Monate]
In Zusammenarbeit mit dem angeschlossenen MVZ ist eine volle Weiterbildung möglich.

Standort:

  • Wernigerode

Eingruppierung:

HTV Ärzte EG I

Befristung:

Befristet mit Sachgrund

Arbeitszeit:

Teilzeit/Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie verfügen über die deutsche Approbation.
  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Radiologie bzw. in einem klinischen Fach.
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnissse in Wort- und Schriftform (mind. C1-Niveau).
  • Gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern.
  • Freude an der fachlichen Weiterbildung.
  • Teamorientierung und Kooperationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zur selbstständigen, organisierten, interdisziplinären und nachhaltigen Arbeit sind für Sie selbstverständlich.
  • Feines Gespür für situations- und personenbezogene angemessene Umgangsweise.
  • Teilnahme an Bereitschafts- und Schichtdiensten.

Freuen Sie sich auf:

  • Ihre Aufgabe als Assistenzarzt ist die ärztliche Versorgung der Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung, die Organisation und Durchführung von Maßnahmen sowie die Teilnahme und Mitarbeit an allen klinikinternen Prozessen.
  • Professionelle Patientenbehandlung in einem multiprofessionellem Team.
  • Ärztliche Tätigkeiten in der Radiologie, wie beispielsweise das Röntgen, die Arbeit mit dem CT und MRT sowie die Angiographie / Interventionen und Mammographie im MVZ.

Benefits:

  • Eine Aufgabe mit hohem Gestaltungspotenzial bei überdurchschnittlichen Erholungsurlaub von mind. 30 Tagen.
  • Eine kollegiale und werteorientierte Unternehmenskultur.
  • Bei einem zukunftssicheren Arbeitgeber mit attraktiver Vergütung.
  • Moderne und gut ausgestattete Stationen.
  • Mitarbeiteraktionen und -events zum Teambuilding.
  • Flexible Arbeitszeiten & Jahressonderzahlungen.
  • Ein prämienbasiertes Mitarbeiterwerbungsprogramm.
  • Eine Vielzahl von ansprechenden Zusatzangeboten wie betriebliche Altersvorsorge, Betriebliches Gesundheitsmanagement, JobRad und vieles mehr.
  • Ein starkes Team, das Sie mit offenen Armen empfängt.
  • Preisnachlässe bei namhaften Unternehmen über Corporate Benefits (z.B. Freizeit, Reisen, Technik).
  • Zugang zum Wissensportal unserer elektronischen Fachbibliothek.

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Elisabeth Steinke
03946 909 1953
karriereteam@harzklinikum.com

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com