:

Chefarzt (m/w/d) Geriatrie

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben ist ein kommunales Krankenhaus der Schwerpunktversorgung an den Standorten Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode. Mit insgesamt über 2.500 Mitarbeitenden ist das Harzklinikum somit nicht nur der Gesundheitsversorger im Landkreis Harz sondern auch ausgezeichnetes „Top Krankenhaus“ und „attraktiver Arbeitgeber“.

Die Klinik für Geriatrie und Innere Medizin verfügt über 70 moderne akutgeriatrische Betten und 20 tagesklinische Plätze. Es werden insbesondere bei Multimorbidität, Funktionsverlusten sowie drohendem Verlust der Selbständigkeit sämtliche Erkrankungen im höheren oder hochaltrigen Lebensalter behandelt.

Standort:

  • Quedlinburg

Eingruppierung:

AT

Befristung:

Unbefristet

Arbeitszeit:

Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie sind Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie (m/w/d) oder besitzen die Zusatzbezeichnung Geriatrie.
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen in leitender Position und zeichnen sich durch patientenorientiertes wie auch unternehmerisches Denken und Handeln aus.
  • Sie beherrschen alle erforderlichen Diagnosetechniken und Behandlungsprinzipien Ihres Fachgebietes.
  • Ihre Persönlichkeit ist geprägt von menschlicher Nähe, Führungs- und Managementkompetenz, Teamfähigkeit, Innovationsbereitschaft und Organisationsstärke.
  • Sie bringen umfangreiche Weiterbildungsbefugnisse mit.
  • Alle gesetzlich erforderlichen Nachweise der Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern liegen Ihnen vor.

Freuen Sie sich auf:

  • Sie entwickeln die Klinik unter strukturellen, organisatorischen und strategischen Aspekten gemeinsam mit der Ärztlichen Direktion weiter.
  • Sie verantworten die fachliche, organisatorische und wirtschaftliche Leitung und Führung der Klinik.
  • Sie betreuen die geriatrischen Patienten ebenso wie die Zuweiser-Praxen der Region.
  • Sie agieren in einem multiprofessionellen Team.
  • Sie verantworten eine qualitativ hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung des ärztlichen Personals und supervidieren interprofessionell die Mitarbeitenden der Abteilung.
  • Am Standort Quedlinburg gibt es ein fachübergreifendes Dienstsystem an dem Ihre Klinik teilnimmt.

Benefits:

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld in einer touristisch beliebten Region mit hohem Lebenswert, sehr guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten, urbaner Nähe und hervorragender Infrastruktur im Herzen Deutschlands.
  • Eine hervorragend ausgestattete Klinik mit einem breiten Spektrum an Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie sehr guten Rahmenbedingungen (z.B. großzügige Ein- und Zweibettzimmer mit modernen Intensivpflegebetten, verschiedene Therapieräume, Therapiegarten).
  • Regelmäßige interdisziplinär und standortübergreifend stattfindende Tumorkonferenzen.
  • Umfangreiche Weiterbildungsermächtigungen (36 Monate Basisweiterbildung Innere Medizin, 36 Monate Facharzt für Innere Medizin und Geriatrie inkl. 6 Monate Internistische Intensivmedizin, 18 Monate ZB Geriatrie).
  • Eine außertarifliche Vergütung sowie 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • Unterstützung bei der Haus- oder Wohnungssuche, Kita-Suche oder Schulanmeldung Ihrer Kinder.
  • Flache Unternehmenshierarchien und ein motiviertes Team.
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • Zahlreiche Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. Jobrad) für einen gesunden Lebensstil.

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Elisabeth Steinke
Tel. 03946 909 1953
E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com