:

Assistenzarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) am Standort Wernigerode

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben, Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, liegt in einer attraktiven Tourismusregion mit hohem Lebenswert und guten Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Das kommunale Klinikum der Schwerpunktversorgung ist mit rund 2.500 Mitarbeitenden an den Standorten Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode einer der Top Arbeitgeber im Landkreis Harz. Noch heute prägen die Werte der Namensgeberin, der ersten promovierten Ärztin, stark die Kultur des Unternehmens.

Standort:

  • Wernigerode

Eingruppierung:

HTV Ärzte EG I

Befristung:

Befristet mit Sachgrund

Arbeitszeit:

Teilzeit/Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine ärztliche Approbation
  • Sie sind bestenfalls bereits Arzt (m/w/d) in Weiterbildung (Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • Sie haben großes Interesse an dem Fach der Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie an der entsprechenden Facharztweiterbildung
  • Sie besitzen eine überzeugende klinische Sicherheit und haben den Wunsch nach fachlicher Weiterentwicklung
  • Sie haben Freude an teamorientierter Arbeitsweise und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz

Freuen Sie sich auf:

  • Ein junges dynamisches Team mit flachen Hierarchien und gutem Arbeitsklima
  • Versorgung der Patienten sowie planen, verordnen und überwachen der Prozesse der therapeutischen Behandlung unter fachärztlicher Aufsicht
  • Sichtung der Befunde, Anordnung diagnostischer Verfahren sowie Auswertung unter Aufsicht
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst sowie an regelmäßigen vom Unternehmen geförderten internen sowie externen Fort- und Weiterbildungen

Benefits:

  • Eine Aufgabe mit hohem Gestaltungspotenzial und angemessener Vergütung bei mind. 30 Tagen Erholungsurlaub im Jahr
  • Ein attraktives Arbeits- und Lebensumfeld
  • Kollegiales und familienfreundliches Arbeitsklima
  • Praxisbetonte Tätigkeit in einem klinischen Umfeld mit umfassendem medizinischen Leistungsspektrum
  • Betriebliche Altersvorsorge sowie zahlreiche Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeiterrabatte in der zentralen Krankenhausapotheke, Caféteria und weitere interessante Angebote
  • Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung
  • Ein prämienbasiertes Mitarbeiterwerbungsprogramm
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie langfristige Perspektiven

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Elisabeth Steinke
03946 909 1953
karriereteam@harzklinikum.com

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com