:

PRAKTISCHES JAHR IM HARZKLINIKUM

Klinik- / Abteilungsbeschreibung:

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben ist ein kommunales Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Es verfügt über ein breites Leistungsspektrum und zahlreiche Spezialisierungen an den Standorten Ballenstedt, Blankenburg, Quedlinburg und Wernigerode. Mehr als 50 MVZ-Praxen und drei Pflegeeinrichtungen ergänzen die ambulanten und stationären Angebote. So werden jährlich insgesamt rund 110.000 Patienten von circa 2.500 Mitarbeitenden versorgt, die täglich mit hoher fachlicher Exzellenz, großem Engagement und Empathie agieren. Die Unternehmensgruppe ist damit nicht nur leistungsstarker Gesundheitsversorger im Harzkreis, sondern auch ein ausgezeichnetes „Top Krankenhaus“ sowie ein bedeutender Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb in der Region.

Das Praktische Jahr ist der letzte Abschnitt des Medizinstudiums. Für Ihr Praktisches Jahr im Harzklinikum haben wir uns viel vorgenommen. Wir möchten, dass Sie Ihr Wissen aus dem Studium anwenden und vertiefen. Dass Sie viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Und dass Sie bei der medizinischen Versorgung unserer Patienten Verantwortung übernehmen. Kurzum: Wir vom Harzklinikum wollen Sie sehr gut vorbereiten auf den Beruf des Arztes. Im Praktischen Jahr werden Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Das ist in unserem Sinne – denn wir wollen, dass Sie sich für uns unentbehrlich machen. So wie viele Medizinstudenten im Praktischen Jahr vor Ihnen, die heute als Ärzte für unser Team arbeiten.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Praktisches Jahr, neben den Pflichtfächern Innere Medizin und Chirurgie, in folgenden Bereichen zu absolvieren:
• Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Dermatologie und Allergologie
• Gynäkologie und Geburtshilf
• Kinder- und Jugendmedizin
• Neurologie
• Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
• Radiologie und Strahlentherapie

Standort:

  • Alle Standorte

Befristung:

Befristet mit Sachgrund

Arbeitszeit:

Teilzeit/Vollzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Studium der Humanmedizin an einer deutschen Universität oder gleichgestellten Hochschule.
  • Bestandener 1. und 2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung.
  • Hohe Motivation und gute Kommunikationsfähigkeit.

Freuen Sie sich auf:

  • Die Versorgung der Patienten sowie planen, verordnen und überwachen der Prozesse der therapeutischen Behandlung unter fachärztlicher Aufsicht.
  • Die Sichtung der Befunde, Anordnung diagnostischer Verfahren sowie Auswertung unter Aufsicht.
  • Kennenlernen des Stationsalltags unter der Begleitung erfahrener Ärztinnen und Ärzte.

Benefits:

  • Mentoringkonzept.
  • Im zwei Wochentakt Fortbildungskurse.
  • Monatliche Vergütung von 752,-€ brutto.
  • Möglichkeit von Zusatzverdiensten.
  • Kostenfreie Unterbringung in Kliniknähe.
  • Vollverpflegung in unserer eigenen Cafeteria.
  • Kostenfreie Dienstkleidung.
  • Eine hervorragende Onlinebibliothek.

Ansprechpartner:

Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Carolin Pilarczyk
03946 909 1950
karriereteam@harzklinikum.com

Senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt über unser Online-Bewerberportal.

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com