:

Psychoonkologe (m/w/d) für Wernigerode

Standort:

  • Wernigerode

Eingruppierung:

ab EG 13

Arbeitszeit:

Teilzeit

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom, Master) und haben Interesse daran, im klinischen Bereich tätig zu werden.
  • Wünschenswert sind die anerkannte Weiterbildung "Psychosoziale Onkologie" sowie eine begonnene therapeutische Zusatzausbildung.
  • Sollten Sie nicht im Besitz der Weiterbildung „Psychosoziale Onkologie“ sein, wäre die Bereitschaft zur zeitnahen Zusatzqualifikation wünschenswert.
  • Des Weiteren ist die Erfahrung in der Mitbehandlung onkologischer Patienten wünschenswert.

Freuen Sie sich auf:

  • Sie übernehmen die psychoonkologische Betreuung der Tumorpatientinnen und –patienten und ihrer Angehörigen im stationären sowie im ambulanten Bereich in allen Phasen der Erkrankung.
  • Schwerpunkte sind Psychoedukation, supportive Gespräche mit Patienten und Angehörigen sowie die soziale Betreuung in der Onkologischen Tagesklinik und auf der onkologisch-palliativen Station.
  • Die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team bildet die Grundlage für Ihre psychoonkologische Tätigkeit.

Benefits:

  • Sie können von uns eine sehr gute Einarbeitung sowie eine interessante und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit erwarten.
  • Sie erwartet eine angemessene und leistungsgerechte Vergütung nach Haustarif.
  • Für Ihre persönliche Weiterentwicklung unterstützen wir Sie bei der Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen und führen regelmäßig mit Ihnen Mitarbeitergespräche.
  • Sie erwarten attraktive Nebenleistungen, wie eine betriebliche Altersvorsorge, ein innerbetriebliches Gesundheitsmanagement, Mitarbeitervergünstigungen sowie die Nutzung eines Dienstrades.

Ansprechpartner:

Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Carolin Pilarczyk
03946 909 1950
karriereteam@harzklinikum.com

Karriereteam

E-Mail: karriereteam@harzklinikum.com